27.08.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Irre Polizeiautos: Polizei in Dubai fährt Lamborghini

Die Polizei der Vereinigten Arabischen Emirate fährt jetzt einen Lamborghini Aventador.

Die Polizei der Vereinigten Arabischen Emirate fährt jetzt einen Lamborghini Aventador.

Foto:

dpa

Wie die Zeitung „The National“ berichtete, haben sich die Sicherheitskräfte in Dubai einen Lamborghini Aventador angeschafft. Der Aventador hat einen Zwölfzylinder mit 700 PS, beschleunigt in 2,9 Sekunden von Null auf Tempo 100 und fährt maximal 350 km/h schnell. Damit gehört er definitiv zu den coolsten Polizeiautos der Welt.

Der Supersportwagen in Polizei-Ausführung soll 420.000 Euro gekostet haben. Ob er für Hochgeschwindigkeitsverfolgungen zum Einsatz kommt, ist aber eher fraglich. Der Lamborghini soll für die Stadt am Golf als Luxusstandort werben.

Nicht der erste Polizei-Lamborghini

Bleibt den Polizisten zu wünschen, dass sie bei dem Vorzeige-Polizeirennwagen einen ruhigeren Gasfuß an den Tag legen als ihre italienischen Kollegen. Von den beiden Lamborghini Gallardo der italienischen Polizei fand einer im Jahr 2009 ein unrühmliches Ende.

Südöstlich von Mailand nahe Cremona mussten die Polizisten einem unachtsamen Verkehrsteilnehmer ausweichen. Laut Augenzeugenberichten waren sie dabei so flott in dem Lamborghini unterwegs, dass der Sportwagen beim Ausweichen außer Kontrolle geriet und in eine Reihe parkender Autos krachte. (dpa, dmn)

Hier sehen Sie die verrückte Zukunft der Polizeiautos.

Wir zeigen Ihnen Feuerwehrautos rund um die Welt.

Nicht nur der Polizei-Lamborghini, auch andere Traumsportwagen zerschellen bei Unfällen.