24.08.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Neue Meetup-Reihe: Introducing — Cologne On Hardware!

Löten und Schrauben: Hardware ist wieder im Kommen.

Löten und Schrauben: Hardware ist wieder im Kommen.

Foto:

AFP

Neben denDingfabriklerngibt es vieleweitereHardwarefreunde,dieessichzurAufgabe gemachthaben, coole Dinge zu entwickeln. Ob es ein digitalisierter Kicker ist,oder eine WiFi betriebene Lampe, die man dimmen kann, oder Möbel, die mit

kleinen Microchips ausgestattet sind um die Türenautomatisch zuöffnen:Es ist für jeden was dabei und der Kreativitätsind keineGrenzen gesetzt.

Tim Becker, Matthias Krauß und ich haben uns entschlossen, ein neues Meetup aus dem Boden zu stampfen, das den Leuten die Möglichkeit gibt, auf eine einfache, verständliche und spielerische Art und Weise mit dem Thema Hardware auseinanderzusetzen: Cologne On Hardware.

## Das Format und die Inhalte

Das Meetup soll keine Frontalveranstaltung werden. Wie bei der Interactive Cologne soll an Dingen gearbeitet werden. Das erste Treffen finden schon diese Woche, am Samstag den 20.Juli im Coworking Space Bottmühle (An der Bottmühle 5, 50678 Kölnhttp://goo.gl/maps/kdV7r) statt.

Tim und Matthias führen ihren Workshop "Talking to Strangers" (der übrigens auch auf der OHM 2013https://ohm2013.org/in Holland gehalten wird) durch. Dabei wird es sich um einen Einsteigerworkshop handeln, der einen Einstieg ins Embedded Programming am Beispiel der Anykey (http://anykey0x.de) Plattform ermöglicht.

Folgende Themen werden im Detail behandelt:

* Aufbau einer Entwicklungsumgebung

* Kurze Einfuehrung ins SDK (Software Development Kit) und das Development Board

* Embedded Basics:

* GPIO - "blinken"

* PWM - "piepsen"

* timers, interrupts - "Programmfluss"

* i2c, spi, uart - Kommunikation mit Peripheriegeräten


Wer kommen möchte,sollte sich ein wenig vorbereiten: Lötkolben, Werkzeugkiste und Elektroschrott kann beimHacken sehr helfen. Wer noch alte Geräte wie z.B.: Handys, Wecker, usw. besitzt und diese nicht mehr braucht,kann diese mitbringen, damitwir siewährend des Treffen asseinanderpflücken und die wertvollen Einzelteile für andere Zwecke wiederverwertenkönnen.

Alle weiteren Details:Wie oft das Meetup stattfindetundwas genau gemacht wird, wird beim Kickoff entschieden.

## Die Zukunft

Welche Themen sich in Zukunft ergeben können, steht in der Sternen.

Ein paar Ideen stehen schon im Raum:


* KITT beleuchtung fuer MBP statt langweiliger Schlaf-LED (Jan, Matthias)

* Railslove Kicker elektrisieren (Jan, Max, Gero, Tim, Matthias)

* Musik / MIDI (Matthias, Martin)

* Smartcard / RFID hacking (Maxim, Jan, Salim, Max, Lars)

* tiefergehende Themen/Workshops zu embedded Programmierung, USB, etc.

* WiFi-Anykey-Kickerlampe


Wer Interesse an diesen Themen hat der kann sich einfach über den E-Mail-Verteiler melden: https://groups.google.com/forum/#!forum/cologneonhardware


Neben dem Meetup werden sich die Organisatoren auch mit weiteren Workshops und Hackathons beschäftigen.

Als nächstes steht an die OHM 2013 Konferenz in derNähe von Amsterdam (....) und der Pirate Hack am Wochenende vor der Pirate Summit. Das Motto dazu lautet: "Von Holz bis zur Platine" - es wird nicht nur gelötet, sondern auch geschraubt und geleimt!


## Weiterführende Links

Dingfabrik Köln e.V.http://dingfabrik.de

Coworking Space Bottmühle http://goo.gl/maps/kdV7r

OHM 2013https://ohm2013.org

Anykeyhttp://anykey0x.de

Cologne On Hardware Mailinglisthttps://groups.google.com/forum/#!forum/cologneonhardware



Neue Nachrichten

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?