29.07.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Videos: Die YouTube-Hits des Jahres 2012

Während eines Konzertes kämpfte Justin Bieber 2012 mit seiner Übelkeit — machte aber tapfer weiter, wie das Video beweist. Ähnlich ging es Lady Gaga.

Während eines Konzertes kämpfte Justin Bieber 2012 mit seiner Übelkeit — machte aber tapfer weiter, wie das Video beweist. Ähnlich ging es Lady Gaga.

Foto:

dapd

Den Anfang machten Anfang Januar fünf junge Menschen, die gemeinsam auf einer Gitarre den Hit „Somebody That I Used To Know“ coverten. Für den Sänger des Originals, Gotye, ein unbeschreibliches Glück, die Imitatoren verstärkten den Ohrwurm-Effekt ins Unermessliche.

Ans Herz ging ein Heiratsantrag, den sich ein Amerikaner für seine Freundin ausdachte. Gemeinsam mit Verwandten und Freunden setzte er die Ahnungslose in den Kofferraum eines Autos. Als sich dieses in Bewegung setzte, bot sich der jungen Frau eine unvergessliche Darbietung.

Spielwiese San Francisco: Was mit einem Auto und einer abgesperrten Stadt alles möglich ist, zeigte Ken Block in diesem Sommer.

Von ihrer menschlichen Seite zeigten sich die Popstars Justin Bieber und Lady Gaga. Beeindruckend, wie beide nach Brech-Attacken auf der Bühne wieder die Kurve kriegten.

Nicht schlecht gestaunt haben die Insassen einer Berliner S-Bahn über einen ungewöhnlichen vierbeinigen Fahrgast, der den Mittelgang versperrte.

Ebenfalls nicht schlecht gestaunt hat eine US-Fernsehreporterin, als ein Mann durch ihren Bericht zum Hurrikan Sandy galoppierte.

Seltsame Wesen haben vergangenes Jahr Konjunktur gehabt, wie auch dieser zu Halloween verunstaltete Hund bewies.

Herzlichen Glückwunsch, Mr. President, zu diesen Untertanen.

Und herzlichen Glückwunsch, Zlatan Ibrahimovic, zu diesem Geniestreich. Ohne Worte.

Zum Schluss noch der Anti-Zlatan. Ebenfalls ohne Worte.

Na gut. Und ganz zum Schluss der Gangnam-Style: Fit ins neue Jahr!

(dapd)