Region
Nachrichten, Berichte und Videos aus dem Kölner Umland

Vorlesen
0 Kommentare

Buddhisten stellen ihren Tempel vor

Erstellt
Drucken per Mail
Archivbild: SPROTHEN
Die Zen-Meditation ist ein Verharren in völliger Stille und Bewegungslosiogkeit.

Mechernich-Wachendorf - Zen ist nichts Besonderes. Es hat kein Ziel, keine Lehre. Zen ist der „weglose Weg“, das „torlose Tor“, Zen ist „die Ewigkeit des Augenblicks“. Gerade weil der Zen-Buddhismus kaum zu fassen und nur schwer mit wenigen Worten zu erklären ist, wirkt er nach außen hin oft mystisch.

Wer den Geheimnissen des Zen-Buddhismus auf die Spur kommen will, dem bietet sich an diesem Sonntag bei einem „Tag der offenen Tür“ im zen-buddhistischen Tempel in Schloss Wachendorf Gelegenheit, mit Anhängern der östlichen Weltanschauung ins Gespräch zu kommen. Ab 15 Uhr stehen dort bei Kaffee und Kuchen im Turm des historischen Gemäuers Mitglieder des kontemplativen Zen-Ordens Rede und Antwort.

Vor 20 Jahren wurden der Orden und die abendländische Zen-Schule „Offene Weite“ dort gegründet. Unter der Leitung seines Priors Taiku Güttler entstand der erste von Japan unabhängige zen-buddhistische Orden im Westen. Elf ordinierte Mitglieder zählt er mittlerweile. „Am Sonntag ist auch unser Schirmherr, Harada Roshi aus Japan, zu Gast“, so Dietmar Seichter, der den Beinamen Taikyodo angenommen hat, was so viel wie „schweigende Erleuchtung“ bedeutet. Der weit gereiste Mönch weiht zuvor die Räumlichkeiten des Klosters ein, die nach einem Wasserschaden im Frühjahr allesamt renoviert werden mussten. Bis etwa 18.30 Uhr steht am Sonntag Interessierten die Tür der zen-buddhistischen Gemeinschaft offen. „Aber auch ansonsten ist jeder jederzeit bei uns willkommen“, betont Seichter. (hn)

Laga 2014
Landesgartenschau
Blühende Tulpen auf der Römerbastion.

Alle Informationen rund um die Landesgartenschau 2014 in Zülpich gibt es hier.

Routen zum Nachwandern
Effizient und multimedial ins neue Modelljahr
Anzeige
Toyota Verso

Zahlreiche neue Funktionen des Toyota Touch2&Go Navigationssystem.

Blitzer Region
Tempo-Messstellen
Radarkontrolle

Wir zeigen die Blitzer-Standorte im Rhein-Erft-Kreis, in Rhein-Sieg, Rhein-Berg, Leverkusen und im Kreis Euskirchen.

neunkw.de - Die Energiewende im Rheinland
FACEBOOK
Nachwuchs-Autoren

Szene, Lifestyle, Trends, coole Events: Schüler, Studenten und Auszubildende schreiben für junge Leute.

Anzeige

Mercedes-Benz Niederlassung Köln Leverkusen informiert über neue Modelle und Serviceangebote.

Videos
Unsere Sonderveröffentlichungen
Kleinanzeigen
Aktion
Hedwig Neven DuMont

Die Aktion „wir helfen“ widmet sich dem Thema Bildung für Kinder und Jugendliche. Wir bitten um Spenden.

Aktion

Wie entsteht eine Zeitung? Zeitung in der Schule ist die große Bildungsinitiative des Verlags M. DuMont Schauberg.

ipad
Tablet-Ausgabe

Jetzt noch lokaler und umfangreicher: Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ für das Tablet lädt zur Erlebnisreise durch die Themen des Tages ein. Jetzt 20 Tage lang gratis testen!