30.07.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Feuerwehreinsatz: Traktor stand in Flammen

Traktor-Brand

Auf der L 115 geriet dieser Traktor in Brand. Ein Autofahrer konnte mit seinem Feuerlöscher Schlimmeres verhindern.

Foto:

Stephan Everling

Blankenheim-Freilingen -

Mit dem Schrecken kam ein Traktorfahrer davon, der am Samstag auf der L 115 zwischen Freilingen und Rohr auf einmal bemerkte, dass sein Fahrzeug Feuer gefangen hatte. Die Lage war kritisch, weil der Traktor einen Anhänger voller Strohballen den Berg heraufzog und die Gefahr bestand, dass das Feuer auf die Ladung übergriff.

Bevor die Feuerwehr vor Ort war, kam schon ein Autofahrer aus Köln mit seinem Feuerlöscher zu Hilfe. Trotzdem brannte das Fahrzeug so weit aus, dass es nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Die Feuerwehren aus Freilingen, Rohr, Lommersdorf und Reetz brauchten nur noch nachzulöschen.