29.07.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Polizeibericht: Mit einem Golfschläger zugehauen

Golfschläger

In Euskirchen schlug ein Ehepaar mit Golfschlägern auf einen Bekannten ein.

Foto:

dpa

Euskirchen -

Donnerstagnacht geriet ein Ehepaar mit einem 33-jährigen Bekannten in Streit. Man hatte zuvor in einem Lokal auf der Kölner Straße etwas getrunken. Gegen 0.35 Uhr kam es dann zur Auseinandersetzung, die zunächst nur verbal geführt wurde.

Doch das Geschehen verlagerte sich vor das Lokal auf die Straße. Das Paar hatte beim Verlassen des Ladens jeweils einen Golfschläger mit nach draußen genommen. Die Sportgeräte hatten sich im Schirmständer befunden.

Die 66- Jährige Ehefrau verpasste dem 33-Jährigen einen Kopfhieb mit dem Golfschläger. Dem Opfer gelang es, dem Paar die Schläger abzunehmen. Er gab der Frau eine Ohrfeige.

Die Polizei machte den 33-jährigen Euskirchener im Krankenhaus ausfindig, wo eine Kopfplatzwunde behandelt wurde. Die Golfschläger wurden dem Gastwirt zurück gegeben. (ksta)