29.07.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Kriminalität: Raubüberfall auf Spielhalle

Raub Spielhalle

Die Polizei fahndet nach einem Mann, der am späten Montagabend eine Spielhalle in Zülpich überfallen hat.

Foto:

Thomas Schmitz

Zülpich -

Ein unbekannter Täter hat am Montagabend eine Spielhalle an der Römerallee in Zülpich überfallen. Um 23.32 Uhr betrat der Mann die Spielothek. Laut Zeugenaussagen ist der Täter ungefähr 1,80 Meter groß, trug eine dunkle Jacke und Jeans und war mit einer Sturmhaube maskiert. Der Mann wurde von Zeugen verfolgt und dabei beobachtet, wie er mit einem Auto die Flucht ergriff. Der mutmaßliche Räuber soll in der Spielhalle mit einer Pistole einen Schuss abgefeuert haben. Ob es sich dabei um eine scharfe Waffe gehandelt hat, ist noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Verletzt wurde dem Vernehmen nach niemand. Die Höhe der Beute ist noch unbekannt.


Neue Nachrichten

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?