24.08.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Balkantrasse: Radweg wird weiter asphaltiert

Der Förderverein Balkantrasse "macht den Weg frei".

Der Förderverein Balkantrasse "macht den Weg frei".

Foto:

Ralf Krieger

Burscheid -

Die Arbeiten zur Ebnung des Radwegs auf der Balkan-Express-Trasse gehen in Richtung Leverkusen weiter: Von Donnerstag, 21. November, bis einschließlich Samstag, 23. November, soll der Panorama-Radweg zwischen der Baustellenzufahrt Kuckenberg (von Burscheid aus etwa 100 Meter vor der Bushaltestelle Kuckenberg) und der Stadtgrenze Leverkusen asphaltiert werden.

Wenn es bei der Terminierung bleibt – Voraussetzung für die Arbeiten sind günstige Witterungsbedingungen – wird der Radweg in dem Bereich voll gesperrt: Radfahrer, Jogger oder Fußgänger auf dem Weg nach Leverkusen müssen dann den Radweg spätestens an der Anknüpfung nahe der Brücke Kuckenberg verlassen. Da die vorbereitenden Arbeiten für die Asphaltierung bereits begonnen haben, müssen sich die Benutzer des Radweges bis ins neue Jahr auf zusätzlichen Baustellenverkehr einstellen. Nach der Asphaltierung werden an beiden Seiten des Radweges die Bankettstreifen und Absturzsicherungen installiert. Die Stadt bittet die Benutzer des Streckenabschnitts um Vorsicht. (tim)


Neue Nachrichten

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?