25.07.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Balkantrasse: Lückenschluss in Opladen versprochen

Foto:

Britta Berg

Leverkusen -

Der Weg ist zwar schon asphaltiert, doch auch wenn er endlich fertiggestellt und am Himmelfahrtstag 29. Mai offiziell eingeweiht ist, harrt der Balkan-Radweg noch weiter seiner Vollendung. Von Burscheid her kommend wird er vorerst hier, am Imbacher Weg in der Siedlung hinterm Rennbaumkreisel, enden. Auf dem letzten Abschnitt bis zum Bahnhof Opladen muss die Bahn noch Oberleitungen und Masten beseitigen.

Der Lückenschluss soll aber 2015 geplant und 2017 gebaut werden - sofern die Zuschüsse weiter fließen, wie Oberbürgermeister Reinhard Buchhorn gestern im Rat betonte. Der provisorische Anschluss an Imbacher Weg und Dechant-Krey-Straße soll zwischenzeitlich noch besser abgesichert werden. Noch ist der Weg ja auch gesperrt. (ger)