29.08.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Sternsinger: Ein Segen für das Kreishaus

Sternsinger zu Gast im Kreishaus

Sternsinger zu Gast im Kreishaus

Foto:

Roland U. Neumann

Bergisch Gladbach -

„Worüber freut ihr euch denn am meisten als Sternsinger?“ Bei dieser Frage von Landrat Dr. Hermann-Josef Tebroke waren sich die Kinder einig: „Wenn man von den Leuten eingeladen wird, noch einen Keks zu essen oder einen Saft zu trinken“, erklärte einer der kleinen Könige.

Den konnten sich die Sternsinger auch im Kreishaus in Bergisch Gladbach schmecken lassen, nachdem sie das Gebäude ordnungsgemäß gesegnet hatten. Einige Jungen und Mädchen aus Bergisch Gladbach, Bensberg, Kürten und Altenberg nehmen bereits zum wiederholten Mal an der Sammelaktion teil. Tebroke freute sich, die Sternsinger das erste Mal im Kreishaus begrüßen zu dürfen – das wünsche er sich auch für das nächste Jahr.

Zum Abschluss beteiligte sich Landrat Tebroke selbst auch an der Aktion und überreichte den Kindern eine Spende. Die Sternsinger sind bereits seit Mitte Dezember unterwegs, um in ihrer Nachbarschaft Spenden zu sammeln. Das gesammelte Geld kommt hilfsbedürftigen Kindern in Tansania zugute. (tyr)


Neue Nachrichten

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?