27.07.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Turngala: Hochklassiger Mix aller Sportarten

Foto:

Roland U. Neumann

Bergisch Gladbach -

Mehr als 600 Zuschauer verfolgten die dritte Turngala des Rheinischen Turnerbundes (RTB) in der Sporthalle der Integrierten Gesamtschule Paffrath (IGP) in Bergisch Gladbach. Sie erlebten eine akrobatische Show, sportliche Höhepunkte und die Ehrung von fast 400 erfolgreichen Athleten des Jahres 2012.

Erstmals zeigten die Korfballer von SG Pegasus Rommerscheid und TuS Schildgen bei der Gala ihr Können. Bergisch Gladbach gilt nach Angaben des Turnerbundes als Hochburg dieser Sportart im Rheinland. Ausgewählte Athleten präsentierten in 13 Showgruppen in der Sporthalle einen hochklassigen Mix aus olympischen und nicht-olympischen Sportarten. Den Auftakt machten die jüngsten Turnerinnen der Turn-Talentschule am Bundesstützpunkt des Turnerbundes.

Danach folgte die Show-Akrobatik des Emmericher TV, dem sich die Vorführungen der TGM-Leistungsriege Turnen des TV 1848 Mönchengladbach sowie die rhythmische Sportgymnastik des SSV Düsseldorf Knittkuhl und die Demonstration am Sprungtisch anschlossen. Die jungen "Piraten" vom Trampolin-RTB-Auswahlteam eröffneten den zweiten Teil der Gala.

Ferner begeisterten die Geräteturner vom RTB-Landeskader an Barren und Pauschenpferd ebenso das Publikum wie die Athleten vom Landeszentrum Sportakrobatik Düsseldorf. (dr)


Neue Nachrichten

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?