31.07.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Zeugen gesucht: 60-Jähriger von Teerkolonne betrogen

Symbolbild

Symbolbild

Foto:

Bild: Roland U. Neumann

Bergisch Gladbach -

Um mehrere tausend Euro wurde ein 60-Jähriger am Mittwoch von vier unbekannten Männern betrogen. Gegen 12.30 Uhr klingelten die Männer an der Haustür des 60-Jährigen in der Rommerscheider Straße und boten ihm Teer und Rollsplitt für seine Hauszufahrt an. Der 60-Jährige bezahlte die Männer mit mehreren tausend Euro im Voraus für ihre Arbeiten an seiner Hauszufahrt.

Jedoch verließen die vier Männer schon nach kurzer Zeit das Grundstück, ohne die Teerarbeiten sachgerecht und fachmännisch ausgeführt zu haben. Die Männer waren alle zwischen 25 und 30 Jahren alt, trugen keine Arbeitskleidung und waren mit einem orangefarbenen Transporter mit einem britischen Kennzeichen vorgefahren. Hinweise an die Polizei unter 02202/20 50. (nkl)