29.09.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Bewegungsfest: Wettkämpfe und Sport zum Mitmachen

Sport- und Kulturfest in Kürten 2012.

Sport- und Kulturfest in Kürten 2012.

Foto:

Christopher Arlinghaus

Kürten -

Kürten bewegt sich - unter diesem Motto steht das Sport- und Kulturfest, das am Samstag, 25. Mai und Sonntag, 26. Mai auf der Sportanlage an der Gesamtschule sowie in der Sülztalhalle stattfindet. "Es ist kein gewöhnliches Sportfest", sagte Bürgermeister Ulrich Iwanow bei der Pressekonferenz.

Vielmehr sei es eine Kooperation zwischen Montania Kürten und dem Sport- und Kulturverein Adler (SKV). "Kürten bewegt sich auch geistig", so Iwanow. In den vergangenen Jahren war die Fusion der Fußballvereine Montania Kürten und Rot-Weiß Olpe gescheitert. "Die Gemeinde Kürten ist als Partner mit im Boot und unterstützt gerne", führte Iwanow aus. "Insbesondere, weil die Vereine miteinander und nicht gegeneinander arbeiten. Ein tolles Beispiel."

Die Plakate für die Veranstaltung hängen. Zusätzlich wurden 1500 Flyer mit dem Programm des Sport- und Kulturfestes verteilt. Der Samstag ist Wettkampftag: Beginn ist um 10 Uhr mit den Jecken Kids und Dance Passion. Die Turniere (Volleyball, Tischtennis, Schach) starten um 10.30 Uhr in der Sülztalhalle.

Für das Volleyballturnier haben sich bereits acht Mannschaften angemeldet, auch einige Mannschaften von außerhalb der Gemeinde Kürten sind mit dabei. Das Fußballturnier beginnt um 11 Uhr. Die Siegerehrung ist für 17 Uhr eingeplant. "Wir haben eine halbe Zusage, dass die deutsche Siebenkämpferin Lilli Schwarzkopf die Siegerehrung vornehmen wird", erklärte Waldemar Weiz, der als Vorstand des SKV die Fäden der Planung inder Hand hat.

Am Sonntag 26. Mai, dreht sich alles um die Leichtathletik. Die Wettkämpfe beginnen um 10 Uhr. Ab 11 Uhr besteht für alle Interessierten die Möglichkeit, Karate auszuprobieren. Ab 14 Uhr können dann verschiedene Leichtathletikdisziplinen von jedermann ausprobiert werden.

Parallel zu diesem Angebot findet ein Basketball Korbwurf-Wettbewerb statt. Um 15 Uhr startet der Dorf-Staffellauf. "Wir hoffen, dass der zu einer Tradition wird", so Weiz. Bei diesem Wettkampf zählt die Teamleistung: Hier können Familien, Firmen oder Vereine in einer Gruppenstärke von vier Teilnehmern antreten. Die Siegerehrung für diesen Tag ist um 16.30 Uhr vorgesehen.

Voranmeldungen für die Wettkämpfe am Samstag nimmt Waldemar Weiz unter ? 02268/90 70 94, entgegen. Brigitt Barutowicz ist Ansprechpartnerin für die Leichtathletik: ? 02268/21 05. Anmeldungen für den Dorf-Staffellauf nimmt Tanja Krämer entgegen, ?02268/90 17 02.

Nachmeldungen für die Wettkämpfe sind aber auch noch bis eine Stunde vor Wettkampfbeginn möglich.

Die beiden ausrichtenden Vereine bitten allerdings alle Teilnehmer darum, zu den Wettkämpfen und Probestunden die Sportsachen mitzubringen.

www.montania-kuerten.de

www.svk-adler.de