28.07.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Unfall: Auto ausgebrannt – Insassen unverletzt

Aus noch ungeklärter Ursache ist am Samstag ein Auto an der A4 in Brand geraten.

Aus noch ungeklärter Ursache ist am Samstag ein Auto an der A4 in Brand geraten.

Foto:

Roland U. Neumann

Overath -

Aus noch ungeklärter Ursache ist am späten Samstagnachmittag gegen 17.15 Uhr ein Wagen an der Autobahn 4 ausgebrannt. Das Fahrzeug war durch den Seitengraben an der Einfahrt zur Raststätte Aggertal in Fahrtrichtung Köln gerutscht und fing dann offenbar Feuer. Die Feuerwehr aus Engelskirchen wurde alarmiert und löschte den Brand.

Personen kamen nach Angaben der Autobahnpolizei nicht zu Schaden. Das Auto, das im Kreis Mettmann zugelassen ist, brannte komplett aus. (dr)