26.07.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Neue Wohnanalge: Wohnen auf dem Post-Gelände

Insgesamt 24 barrierefreie Wohnungen sind auf dem früheren Post-Gelände in der Bahnhofsstraße in Hoffnungsthal entstanden.

Insgesamt 24 barrierefreie Wohnungen sind auf dem früheren Post-Gelände in der Bahnhofsstraße in Hoffnungsthal entstanden.

Foto:

Christopher Arlinghaus

Rösrath -

Ein Jahresende in neuen vier Wänden verbringen die ersten Bewohner des Mehrfamilienhauses "Alte Post" in Rösrath-Hoffnungsthal. Ende des Jahres 2011 begann der Investor AIP-Wohnen aus Moers mit dem Bau der Wohnanlage.

Ein Jahr später sind auf dem früheren Post-Gelände in der Bahnhofstraße insgesamt 24 barrierefreie Wohnungen fertiggestellt und teilweise auch bezogen worden. AIP-Wohnen will "Jung und Alt" ansprechen, der Bauträger wirbt mit den kurzen Wegen ins Geschäftszentrum von Hoffnungsthal und zum Bahnhof. In dem Haus sind Zwei-, Drei- und Vier-Zimmer-Wohnungen untergebracht, es verfügt über Tiefgarage und Fahrstuhl.

Die Wohnungen werden zum Kauf angeboten, teilweise auch zur Miete. Das gegenüberliegende Seniorenheim Wöllner-Stift stellt Dienstleistungen für interessierte ältere Bewohner zur Verfügung. (tr)