25.08.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Feuerwehreinsatz in Sinnersdorf: Gasflasche brannte auf dem Balkon

Symbolbild

Symbolbild

Foto:

Symbolbild Sven Grundmann

Pulheim-Sinnersdorf -

Am Samstagmorgen wurde die Feuerwehr zu einem Brand in Pulheim-Sinnersdorf gerufen. Ein Hausbewohner hatte der Kreisleitstelle gemeldet, dass eine Propangasflasche auf einem Balkon im ersten Obergeschoss brenne. Als die Feuerwehr eintraf, waren Fassade und Dachstuhl bereits durch die Hitzeeinwirkung beschädigt. Anwohner hatten schon versucht, zu löschen, doch laut Feuerwehr ohne entscheidenden Erfolg.

Rund 30 Kräfte des Löschzugs Stommeln, der hauptamtlichen Wache Pulheim und des Einsatzleitwagens aus Brauweiler waren vor Ort. Zur Brandbekämpfung rückten zwei Trupps unter Atemschutz vor und konnten die brennende Propangasflasche an einem Grill schnell löschen. So wurde ein Übergreifen des Feuers verhindert. Warum sich die Flasche entzündet hat, ist der Feuerwehr, die nach etwa einer Stunde abrückte, noch nicht bekannt. (rj)