24.07.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Kundus-Prozess: Bonner Landgericht beschmiert

Unbekannte haben das Landgericht in Bonn beschmiert.

Unbekannte haben das Landgericht in Bonn beschmiert.

Foto:

dpa

Bonn -

Vor dem Prozess um das umstrittene Vorgehen der Bundeswehr im afghanischen Kundus haben Unbekannte das Bonner Landgericht beschmiert. Blutrote Farbe verfärbte am Mittwochmorgen den Eingang des Gebäudes, in Parolen an der Wand wurde der Einsatz in Kundus als „Bundeswehr-Massaker“ und der verantwortliche damalige Oberst Georg Klein als „Mörder“ bezeichnet.

Die Verhandlung selbst begann am Morgen ohne weitere Zwischenfälle. In Kundus hatten Nato-Flugzeuge auf Anweisung Kleins zwei verdächtige Tanklastwagen bombardiert. Dabei kamen fast 100 Menschen ums Leben. Einige der Angehörige klagen jetzt gegen die Bundesrepublik. Sie verlangen eine höhere Entschädigung als ihnen bislang gezahlt wurde. (dpa)