26.08.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Feuerwehr: Lagerhalle stand in Flammen

Die Feuerwehr löste Großalarm aus.

Die Feuerwehr löste Großalarm aus.

Foto:

Thomas Iskra

Eitorf -

Freitagabend gegen 18 Uhr heulten die Feuersirenen in Eitorf auf. Flammen und dichter Rauch drangen aus einer leerstehenden Lagerhalle in der Straße "Am Viehhof" in der Nähe der Bahnhofstraße.

Mehrere Anrufer meldeten, dass die Flammen meterhoch in dem Gebäude loderten.

Die Feuerwehr löste daraufhin Großalarm aus - auch weil eine stark befahrene Bahnlinie direkt angrenzte. Mit neun Fahrzeugen und 40 Einsatzkräften steuerten die Einsatzkräfte den Brandort an. In der Lagerhalle brannte Unrat und viel Papiermüll. Mit einem Schaumteppich war das Feuer aber schnell unter Kontrolle und gegen 18.30 Uhr komplett gelöscht. Die Brandursache ist unklar.


Neue Nachrichten

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?