30.07.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Fünf Verletzte: Wagen schleuderte Abhang hinunter

Bei einem Unfall in Eitorf sind fünf Menschen verletzt worden.

Bei einem Unfall in Eitorf sind fünf Menschen verletzt worden.

Foto:

Thomas Iskra

Eitorf -

Fünf Verletzte forderte ein Autounfall am frühen Samstagmorgen in Eitorf Bach. Auf der kurvigen Uckerather Straße kam ein 29 Jahre alter Mann mit seinem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen schleuderte über die Leitplanke einen Abhang herunter.

Er und vier weitere Insassen wurden dabei verletzt. Drei Rettungswagenbesatzungen und ein Notarzt kümmerten sich um die Verletzten. Die herbeigerufene Feuerwehr leuchtete die Unfallstelle im Waldgebiet aus. Während der Rettungsarbeiten blieb die Uckerather Straße mehr als zwei Stunden gesperrt.