25.09.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt
Kölner Stadt-Anzeiger | Unfall bei Hennef: Autofahrer schleudert mit Wagen gegen Felsen
25. February 2016
http://www.ksta.de/23619930
©

Unfall bei Hennef: Autofahrer schleudert mit Wagen gegen Felsen

Der Fahrer des Seat kam unverletzt davon. Das Auto wurde schwer beschädigt.

Der Fahrer des Seat kam unverletzt davon. Das Auto wurde schwer beschädigt.

Foto:

Lorber

Hennef -

Ohne Verletzungen überstand ein 18-jähriger Eitorfer am Mittwochnachmittag einen heftigen Unfall auf der Landstraße 333 (Siegener Straße) zwischen Hennef-Bülgenauel und Eitorf-Bach. Der Fahranfänger war in Richtung Eitorf unterwegs, als er auf der kurvenreichen Strecke mit seinem Seat offenbar aus Unaufmerksamkeit, so die Polizei, nach rechts von der Straße abkam. Der Pkw prallte gegen einen Felsen, wurde auf die Straße zurückgeschleudert und kam schließlich entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. Der junge Mann – er war allein unterwegs – konnte unverletzt aus seinem Auto steigen.

Die Feuerwehr Hennef band die ausgelaufenen Betriebsstoffe mit Spezialchemikalien ab. Während dieser Zeit und während der Bergung des Autos musste die Siegtalstraße vorübergehend gesperrt werden. (loi)