26.09.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt
Kölner Stadt-Anzeiger | Bushaltestelle: Fahrgäste stehen im Regen
30. July 2012
http://www.ksta.de/22915458
©

Bushaltestelle: Fahrgäste stehen im Regen

An der Bushaltestelle Stahlenstraße müssen die Fahrgäste stets im Regen warten.

An der Bushaltestelle Stahlenstraße müssen die Fahrgäste stets im Regen warten.

Foto:

dpa

Niederkassel -

Unzumutbar findet die SPD die Bushaltestelle Stahlenstraße in Lülsdorf. Am Endhaltepunkt der Buslinien SB 55 und 503 gibt's kein Wartehäuschen. "Große Summen wurden aufgewendet, um alle Bus-Haltestellen behindertengerecht auszubauen", sagt SPD-Sprecher Frieder Reusch.

Nur an der Stahlenstraße müssten Fahrgäste immer noch bei jedem Wetter draußen warten - während der Busfahrer wenige Meter vor der Haltestelle wohlgeschützt im Bus seine Ruhepause einlegt. Das angrenzende verwilderte Grundstück steht laut Reusch für ein Wartehauses nicht zur Verfügung. Der Straßenraum sei aber groß genug, um den Bordstein so zu verschwenken, dass Raum für den Wetterschutz geschaffen wird.

"Wir sind an der Sache dran", versichert Bürgermeister Stephan Vehreschild (CDU) auf Nachfrage. "Aber so leicht, wie sich die SPD das vorstellt, ist die Sache nicht." Um die Haltestelle auszubauen, müssten Einfahrten weggenommen werden - "und dann kommen einige Anlieger nicht mehr mit dem Auto zu ihren Häusern." Das Planungsamt arbeite an einer Lösung. (bäu)


Neue Nachrichten

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?