31.07.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Unfall: Fahrerloser Wagen klemmte Mann ein

In Niederkassel wurde ein Mann zwischen einem Stapel Kisten und einem Transporter eingeklemmt.

In Niederkassel wurde ein Mann zwischen einem Stapel Kisten und einem Transporter eingeklemmt.

Foto:

dapd

Niederkassel -

Viel Glück hatte der Fahrer eines Lieferwagens am Freitagmittag gegen 13.20 Uhr. Er war an der Laurentiusstraße auf ein unbefestigtes Grundstück gefahren, um zu wenden. Sein Fahrzeug blieb stecken, der Mann stieg aus, um nachzusehen. Plötzlich rollte der Transporter los und drückte ihn gegen einen Stapel von Holzkisten.

Er  wurde zwischen der Front seines Gefährts und den Kisten eingeklemmt. Aufmerksame Passanten eilten hinzu und setzten den Laster zurück, so dass das Opfer befreit werden konnte. Die sofort alarmierte Feuerwehr half ihnen dabei, bevor der Patient an Rettungsdienst und Notarzt übergeben werden konnte.

Der Mann kam mit vergleichsweise leichten Blessuren davon. Mit dem Mediziner diskutierte er schon, ob er überhaupt ins Krankenhaus gebracht werden muss. Schließlich verweigerte er die Mitfahrt.