31.07.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

18-Jährige verletzt: Unfallfahrt endet vor der Hauswand

Polizei
Foto:

dpa

Siegburg -

In der Nacht von Samstag auf Sonntag sind in Siegburg zwei junge Autofahrer mit ihren Pkw ineinander gekracht. Wie die Polizei an Heiligabend mitteilte, missachtete eine 18-jährige Fahranfängerin aus Much an der Einmündung Wilhelmstraße / Mahstraße zunächst die Vorfahrt eines 19-jährigen Autofahrers aus Sankt Augustin. In der Folge krachte die junge Frau mit ihrem Peugeot 106 in den Wagen des jungen Mannes.

Nach dem Aufprall kam die 18-Jährige noch mit ihrem Pkw von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Hauswand. Sie wurde dabei leicht verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden. An ihrem Fahrzeug entstand Totalschaden. (ksta)