28.08.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Kim Mirgel aus Kerpen: Vermisste in Siegburg gesehen?

Seit März gilt die Kerpenerin Kim Désirée Mirgel als vermisst.

Seit März gilt die Kerpenerin Kim Désirée Mirgel als vermisst.

Foto:

Privat

Siegburg/Kerpen -

Seit März gilt die Kerpenerin Kim Mirgel als vermisst. Nach der Veröffentlichung des Falls in der Sendung "Aktenzeichen XY ungelöst" hat sich nun ein Zeuge bei der Polizei gemeldet.

Er will eine Frau, auf die die Beschreibung passt, in Siegburg gesehen haben.

Anfang Juni saß die Frau auf der Kaiserstraße in einem Pkw. Sie fuhr in einem dunkelblauen Renault Clio und wendete in Höhe des Geschäftes "Kaufhof" auf der Straße.

Die Kriminalpolizei im Rhein-Erft-Kreis sucht weitere Zeugen, die diese Angaben bestätigen können. Die beschriebene Frau wird gebeten, sich unter Telefon 02233 52-0 zu melden. (ksta)