29.07.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Platz für den Anbau: Baumfällaktion in der Georgstraße

In der Georgstraße sind ein Walnussbaum und eine Akazie gefällt worden.

In der Georgstraße sind ein Walnussbaum und eine Akazie gefällt worden.

Foto:

Karim Belbachir

Siegburg -

Für große Aufregung unter den Anwohnern der Georgstraße sorgte am Freitagvormittag die Fällung einer Akazie und eines Walnussbaumes. Nach Auskunft der Stadt Siegburg wurden diese beiden Bäume jedoch mit Genehmigung der städtischen Baumschutzkommission gefällt, einst hatten sie sich wildgesetzt.

Die Bäume, für die nach Auskunft der Verwaltung in Kürze zwei Laubbäume als Ersatz gepflanzt werden, machen einem Anbau der evangelischen Kirche an der Annostraße Platz. Im Zuge dieser Arbeiten wird nämlich auch ein behindertengerechter Zugang mit einer Rampe angelegt.

Vorwürfen, auch eine uralte und geschützte Kastanie sei der Säge zum Opfer gefallen, widersprach die Stadt: Es sei keine Kastanie abgeholzt worden.