25.08.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Zeitungszusteller angefahren: Unfallfahrerin stellt sich

Auf der Aulgasse in Siegburg ist am frühen Samstagmorgen ein Zeitungszusteller von einem Auto angefahren worden.

Auf der Aulgasse in Siegburg ist am frühen Samstagmorgen ein Zeitungszusteller von einem Auto angefahren worden.

Foto:

Thomas Iskra

Siegburg -

Am Samstagvormittag hat sich eine 22-jährige Kölnerin bei der Polizei in Siegburg gestellt. Die Autofahrerin hatte am vergangenen Samstag einen Zeitungszusteller auf der Aulgasse erfasst und war anschließend geflüchtet.

Das Unfallfahrzeug brachte die Frau laut Angaben der Polizei mit. Die Ermittlungen dauern an.

Der 47-jährige Zeitungszusteller wurde bei dem Unfall am Kopf verletzt. (ksta)