01.09.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt
Kölner Stadt-Anzeiger | Automobilindustrie: Finanzinvestor übernimmt Formel D
26. February 2013
http://www.ksta.de/4158174
©

Automobilindustrie: Finanzinvestor übernimmt Formel D

Die Hauptzentrale von Formel D in Troisdorf

Die Hauptzentrale von Formel D in Troisdorf

Foto:

Stefan Villinger

Troisdorf -

Der börsennotierte Finanzinvestor DBAG ist weiter auf Einkaufstour. Die Deutsche Beteiligungs-AG (DBAG) übernimmt den für die Automobilindustrie tätigen Prozess-Optimierer Formel D aus Troisdorf, wie sie mitteilte.

Die DBAG und die parallel investierenden DBAG-Fonds stecken dabei Eigenkapital in das Unternehmen, die Gründer und bisherigen Eigentümer Viola Metzner und Hans-Josef Orth bleiben mit einem kleinen Anteil beteiligt. Aus der Führung von Formel D ziehen sich Metzner und Orth aber zurück. Mit der DBAG im Rücken will das Unternehmen mit 2500 Mitarbeitern und 130 Millionen Euro Umsatz vor allem ins Ausland expandieren.

Formel D war 1993 gegründet worden und hatte sich zunächst auf Betriebsanleitungen und Handbücher für große Autohersteller konzentriert. Inzwischen ist die Qualitätssicherung für Entwicklung, Produktion und Kundendienst die größte Sparte, etwa in Form einer Prüfung von zugelieferten Teilen im Wareneingang. Daneben baut oder rüstet Formel D Serienfahrzeuge um. „Formel D ist in unseren Marktsegmenten inzwischen so stark positioniert, dass wir auf dieser Basis nun eine neue Wachstumsstufe zünden und die internationale Expansion unseren Geschäfts weiter vorantreiben können“, sagte Geschäftsführer Maurizio Carroccia.

Die DBAG hatte kürzlich eine steigende Zahl von Übernahmen angekündigt. Der designierte Vorstandschef Torsten Grede will bis zu 50 Millionen Euro pro Jahr aus der eigenen Bilanz in Übernahmen stecken. Bei Formel D investiert die DBAG selbst 10,4 Millionen Euro und erhält dafür eine Beteiligung von 15 Prozent. (rtr)