Rodenkirchen
Bayenth, Godorf, Hahnw., Immend., Marienb., Meschen., Raderb., Radert., Rodenk., Sürth, Rond., Weiß, Zollst.

Vorlesen
1 Kommentare

Eifeltor: Messerattacke am Containerbahnhof

Erstellt
Güterbahnhof Köln Eifeltor Foto: dpa
Zeugen konnten Schlimmeres verhindern, als ein Lkw-Fahrer mit dem Messer auf einen anderen Lkw-Fahrer losging am Containerbahnhof Eifeltor losging. Er hatte sich beschwert, weil er nicht schnell genug abladen konnte, war dabei jedoch auf taube Ohren gestoßen.
Drucken per Mail
Zollstock

Beinahe wäre es am Mittwochnachmittag zu einer Messerstecherei am Containerbahnhof Eifeltor gekommen: Ein Lkw-Fahrer war offenbar in Eile, wollte seinen Container so schnell wie möglich abladen. Weil er ihm seiner Meinung nach nicht schnell genug Platz machte, legte er sich mit Kollegen an. Doch es nützte alles nichts, er musste weiter warten. Da riss dem 52-Jährigen der Geduldsfaden: Er griff seinen Kontrahenten tätlich ein, so dass dieser Prellungen im Gesicht erlitt. Doch nicht genug: Am Ende zog er ein Küchenmesser und bedrohte den Mann. Zeugen gingen dazwischen und verhinderten Schlimmeres.

Der Angriff endete mit einer Festnahme des Angreifers. Mittlerweile ist er wieder entlassen. Gegen ihn läuft nun ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung. (ble)

Auch interessant
KVB Fahrplan
Start
Ziel
Datum
Zeit
 
Videos
FACEBOOK
Blog
Digitale Themen
Das Logo von Rheinklick

Mini-Coding-Schulungen, Analysen oder Veranstaltungen, hier geht es um Themen rund um die digitale (Kölner) Szene.

Weitere Serien
Nachwuchs-Autoren

Szene, Lifestyle, Trends, coole Events: Schüler, Studenten und Auszubildende schreiben für junge Leute.

Kleinanzeigen
ipad
Tablet-Ausgabe

Jetzt noch lokaler und umfangreicher: Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ für das Tablet lädt zur Erlebnisreise durch die Themen des Tages ein. Jetzt 20 Tage lang gratis testen!