Rodenkirchen
Bayenth, Godorf, Hahnw., Immend., Marienb., Meschen., Raderb., Radert., Rodenk., Sürth, Rond., Weiß, Zollst.

Vorlesen
0 Kommentare

Polizei: Täter nach Überfällen gefasst

Erstellt
Symbolbild. Foto: dpa
Ein 42-Jähriger hat erfolglos ein Bekleidungsgeschäft in der südlichen Neustadt und ein Juweliergeschäft in Zollstock überfallen. In beiden Fällen bedrohte der Mann Angestellte mit einer Schusswaffe. Diese stellte sich später als Attrappe heraus.
Drucken per Mail
Zollstock

Ein 42-Jähriger hat am Samstagnachmittag, 18. Mai, erfolglos zwei Geschäfte überfallen. In beiden Fällen bedrohte der Mann Angestellte mit einer Schusswaffe und flüchtete anschließend ohne Beute.

Gegen 13.15 Uhr betrat der Täter nach derzeitigem Ermittlungsstand zunächst ein Bekleidungsgeschäft am Rathenauplatz. Dort bedrohte er die Verkäuferin (45) mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe des Kasseninhalts. Als die Frau nicht unmittelbar reagierte, flüchtete der Räuber ohne Beute.

Knapp zwanzig Minuten später überfiel er ein Juweliergeschäft am Höninger Weg. Auch dort bedrohte der 42-Jährige sein Opfer mit einer Schusswaffe und forderte Geld. Als der Ladenbesitzer (74) dieser Forderung ebenfalls nicht nachkam, flüchtete der Mann erneut.

Aufgrund der treffenden Personenbeschreibung konnte die Polizei den Mann allerdings wenig später in der Nähe des Tatortes festnehmen. Die Beamten fanden die Waffe, mit der der Mann seine Opfer bedroht hatte. Sie stellte sich als Attrappe heraus. Der 42-Jährige ist nun in Haft. (ksta)

Auch interessant
KVB Fahrplan
Start
Ziel
Datum
Zeit
 
Videos
FACEBOOK
Blog
Digitale Themen
Das Logo von Rheinklick

Mini-Coding-Schulungen, Analysen oder Veranstaltungen, hier geht es um Themen rund um die digitale (Kölner) Szene.

Weitere Serien
Nachwuchs-Autoren

Szene, Lifestyle, Trends, coole Events: Schüler, Studenten und Auszubildende schreiben für junge Leute.

Kleinanzeigen
ipad
Tablet-Ausgabe

Jetzt noch lokaler und umfangreicher: Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ für das Tablet lädt zur Erlebnisreise durch die Themen des Tages ein. Jetzt 20 Tage lang gratis testen!