Rösrath
Nachrichten und Bilder aus Rösrath

Vorlesen
0 Kommentare

Zeugen gesucht: Einbrecherbande erbeutet Tresor

Erstellt
Bislang unbekannte Täter sind in Rösrath in ein Wohnhaus eingebrochen. Symbolbild. Foto: dpa
Einen Möbeltresor mit Schmuck und persönlichen Papieren haben bislang unbekannte Täter bei einem Einbruch in Rösrath erbeutet. Die Männer waren mit einem hellen Auto mit Düsseldorfer Kennzeichen unterwegs. Der Tresor wurde später in Erkrath gefunden.
Drucken per Mail
Rösrath

Ein Anwohner hat am Samstagmorgen in Rösrath bislang unbekannte Täter beobachtet, wie sie einen kistenähnlichen Gegenstand von einem Grundstück trugen.

Vor dem Haus an der Straße "Am Tor" stand offenbar ein weiterer Mann "Schmiere". Den Gegenstand trugen die Täter in einen hellen Wagen mit Düsseldorfer Kennzeichen. Das Auto wurde von einem vierten Mann gefahren.

Die Polizei stellte später fest, dass die Männer in das Haus eingebrochen war und einen Möbeltresor mit Schmuck und persönlichen Papieren erbeuteten.

Am Nachmittag fand ein Spaziergänger den Tresor in Erkrath.

Zwei der Täter werden wie folgt beschrieben:

18 bis 25 Jahre alt, 170 bis 175 cm groß, schlank, dunkle Strickmützen. Die Ermittlungen dauern an. (ksta)

Auch interessant
Nachwuchs-Autoren

Szene, Lifestyle, Trends, coole Events: Schüler, Studenten und Auszubildende schreiben für junge Leute.

Anzeige
Umfrage - Tagesmütter

In Rösrath fordern Tagesmütter und Tagesväter eine höhere Vergütung pro Stunde und Kind. In Nachbarkommunen wie Köln und Bergisch Gladbach liegt der Stundensatz deutlich höher, sie haben die Vergütung mit Blick auf eine veränderte Rechtslage schon Ende 2013 oder Anfang 2014 angepasst. Ist Rösrath also Schlusslicht bei der Vergütung der Kinder-Tagespflege?

FACEBOOK
Kleinanzeigen