25.08.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Serie A: Kein Sieger im Mailänder Derby

Foto:

REUTERS

Mailand -

Der AC Mailand hat bei der Jagd auf das Spitzenduo der italienischen Fußball-Meisterschaft einen Dämpfer kassiert. Vier Tage nach dem beeindruckenden 2:0 in der Champions League gegen den FC Barcelona kam Milan am Sonntag im Stadtderby bei Inter nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus.

Stephan El Shaarawy hatte den Tabellendritten zwar in der 21. Minute in Führung gebracht, doch der Argentinier Ezequiel Schelotto (71.) rettete den Gastgebern einen Punkt.

Damit blieb Milan immerhin im achten Ligaspiel in Serie ungeschlagen, hat als Tabellendritter nun aber schon 13 Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Juventus Turin. Inter verbesserte sich auf Rang vier. (dpa)


  • Nachrichten
  • Politik
  • Sport
  • Panorama
Newsticker

Neue Nachrichten

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?