Siebengebirge
Nachrichten aus Bad Honnef und Königswinter

Vorlesen
0 Kommentare

Drachenfels: Einweihung der neuen Plattform

Erstellt
Foto: Thomas Iskra
Tausende Besucher haben am Sonntag bei strahlendem Sonnenschein die Eröffnung der frisch sanierten Aussichtsplattform des Drachenfelses gefeiert. Wer nicht zu Fuß hinauf wollte, konnte mit der Zahnradbahn fahren.
Drucken per Mail
Königswinter

Bei strahlendem Sonnenschein haben Tausende Besucher am Sonntag die Möglichkeit genutzt, die Eröffnung des „neuen Drachenfelses“ zu feiern. Nach mehr als zwei Jahre langer Bauzeit erstrahlten die sanierte Aussichtsplattform und der Glaskubus unter dem Wahrzeichen von Königswinter. Während die eine Hälfte der Besucher den mühsamen Aufstieg zu Fuß wählte, nutzte die andere den komfortablen Weg mit der Zahnradbahn. Extra zur feierlichen Eröffnung gab es einen Sondertarif. Die Bahnen waren den ganzen Tag über voll ausgelastet und pendelten unermüdlich vom Berg zur Talstation und wieder zurück.

Neben dem Auftritt der Musikschulband gab es auch zahlreiche Führungen. Aber nicht alles war zur festlichen Einweihung komplett fertig geworden. Hier und dort fehlte noch ein Stein – auch der berühmte Eselweg hoch zur Drachenburg ist immer noch wegen Steinschlaggefahr gesperrt. Mit den Bauarbeiten war im Herbst 2011 begonnen worden. Immer wieder gab es Verzögerungen: Zuerst musste das Fundament neu geplant werden und dann spielte das Wetter nicht immer mit. Finanziert wurde das 9,3 Millionen Euro teure Projekt zum größten Teil aus Mitteln des Städtebauerförderprogramms der Regionale 2010. (ti)

Auch interessant
Obacht, Autofahrer:
Verkehrsbehinderungen

An dieser Stelle informiert der "Rhein-Sieg-Anzeiger" über Baustellen auf den Autobahnen im Rhein-Sieg-Kreis und Bonn.

FACEBOOK
Redaktionsteam
Glosse

Mit spitzer Feder und Zunge kommentieren die Mitarbeiter des "Rhein-Sieg-Anzeiger" Situationen und Begebenheiten.

Serie
Die Waldohreule (Asio otus)

Der „Rhein-Sieg-Anzeiger“ stellt in der Serie „Was zwitschert denn da?“ die im Kreisgebiet lebenden Vögel und deren Rufe vor.

Nachwuchs-Autoren

Szene, Lifestyle, Trends, coole Events: Schüler, Studenten und Auszubildende schreiben für junge Leute.

Siebengebirge Links
Kleinanzeigen