31.07.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt
fc-banner

Erstes Training: 1. FC Köln beendet den Urlaub

FC-Trainer Holger Stanislawski bei der Arbeit.

FC-Trainer Holger Stanislawski bei der Arbeit.

Foto:

Rainer Dahmen

Köln -

Um kurz nach 14 Uhr hat der 1. FC Köln am Freitag das Training für die Rückrunde der Zweiten Liga aufgenommen. Gut 200 Zuschauer verfolgten die Trainingseinheit am Geißbockheim, an der alle Profis außer dem verletzten Adil Chihi teilnahmen.

Chong Tese, der wohl nach Südkorea wechseln wird, ist vom Training freigestellt. Mit dabei waren die Nachwuchsmänner Yannick Gerhardt und Jannik Müller aus der A-Jugend des FC.

Vor dem Training waren alle Profis gewogen worden, um zu kontrollieren, ob auch alle über Weihnachten das Gewicht gehalten haben. Am Dienstag startet der FC ins Trainingslager in Belek, die beiden Junioren werden mit an die türkische Riviera reisen. (cm)