28.09.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt
fc-banner

FC-Spieler: Chihi fehlt dem FC monatelang

Verletzte sich im Spiel gegen Ingolstadt schwer: FC-Spieler Adil Chihi.

Verletzte sich im Spiel gegen Ingolstadt schwer: FC-Spieler Adil Chihi.

Foto:

dapd

Köln -

Nach seiner verletzungsbedingten Auswechselung im Heimspiel gegen den FC Ingolstadt am Sonntag wurde FC-Mittelfeldspieler Adil Chihi am Montagmittag eingehend in der Kölner MediaPark-Klinik untersucht.
Eine Kernspintomographie brachte die Diagnose: Muskelbündelriss mit Sehnenriss im hinteren rechten Oberschenkel. Der 24-Jährige wird voraussichtlich drei bis vier Monate ausfallen. Adil Chihi wird zunächst physiotherapeutisch sowie mit einer Infiltrationstherapie für den Muskel behandelt, heißt es von Vereinsseite.

Auf der Homepage des Vereins teilteFC-Trainer Holger Stanislawski seine Genesungswünsche mit: „Es tut mir unendlich leid für Adil. Sein Ausfall ist ein großer Verlust für uns. Wir und sein Glaube werden ihm durch diese Zeit helfen!“  

Adil Chihi absolvierte in der laufenden Zweitligasaison 15 Pflichtspiele und ist mit vier Treffern Kölns zweitbester Torschütze. (ksta)