27.08.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt
fc-banner

Köln-Spiel: Duisburg erwartet Rekordkulisse

Rekordkulisse gegen Köln erwartet

Rekordkulisse gegen Köln erwartet

Foto:

Bongarts/Getty Images

Duisburg -

Der MSV Duisburg will die 40-Punkte-Marke erreichen und letzte Zweifel am Klassenverbleib in der 2. Fußball-Bundesliga möglichst schnell beseitigen. „Wir haben 37 Zähler und können nicht so tun, als ob wir schon durch seien“, sagte MSV-Coach Kosta Runjaic vor dem Heimspiel am Montag (20.15 Uhr) gegen den 1. FC Köln.

„Für beide Teams geht es um eine Menge, für uns ist es das absolute Highlight der Saison“, meinte Runjaic. Köln steht im Aufstiegskampf unter Zugzwang. Der MSV erwartet eine Saison-Rekordkulisse: Bis Freitag wurden schon über 23 000 Karten verkauft.

Die Duisburger sind in ausgezeichneter Form und seit vier Partien ohne Niederlage. In der Rückrundentabelle sind sie vor dem 30. Spieltag Dritter. Die Hausherren müssen allerdings ohne den gesperrten Mittelfeldspieler Kevin Wolze auskommen.

Der Einsatz von Verteidiger Goran Sukalo (Hüftprobleme) soll sich kurzfristig entscheiden. Planen kann Runjaic indes mit Timo Perthel und Maurice Exslager, die nach Blessuren in dass Training zurückgekehrt sind. (sid)