27.08.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt
fc-banner

Test am Freitag: Stanislawski-Elf probt gegen WSV

FC-Trainer Holger Stanislawski

FC-Trainer Holger Stanislawski

Foto:

Bongarts/Getty Images

Köln -

Trainer Holger Stanislawski wird nach eigener Aussage im  Testspiel des 1. FC Köln gegen den Regionalligisten Wuppertaler SV am heutigen Freitagnachmittag, Anstoß ist um 14.30 Uhr im Franz-Kremer-Stadion, nicht mehr, wie noch im Test am Montag gegen Viktoria Arnoldsweiler, alle Spieler gleichermaßen zum Einsatz kommen lassen. „Wir werden ein paar Leute länger spielen lassen und dann im anderen Test  die Übrigen etwas länger“, sagte der 43-Jährige dem „Kölner Stadt-Anzeiger“. Der andere Test ist das Spiel am kommenden Montag gegen Borussia Dortmund im Rhein-Energie-Stadion (Beginn: 19.30 Uhr).

Dies habe jedoch keine unbedingte Aussagekraft in Bezug auf einen Einsatz von Beginn an beim ersten Meisterschaftsspiel des neuen Jahres gegen Erzgebirge Aue (2. Februar, 13 Uhr, Rhein-Energie-Stadion).Es könne auch sein, so Stanislawski, dass „einer nur 30 Minuten spielt, obwohl er gesetzt ist.“ Andere Spieler könnten sich dann „ein bisschen präsentieren.“ Dennoch deutete der FC-Trainer an, dass der Kampf um die Startplätze nicht mehr völlig offen ist: „Wir haben gewisse Vorstellungen im Kopf“.