29.09.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt
fc-banner

Transfer: FC Fulham kauft Sascha Riether

Sascha Riether wird auf der Insel bleiben.

Sascha Riether wird auf der Insel bleiben.

Foto:

Getty Images

Köln -

Der klamme 1. FC Köln kann einen weiteren Großverdiener von der Gehaltsliste streichen. Der FC Fulham hat am Mittwoch die Kaufoption für Sascha Riether gezogen. Somit kassiert der 1. FC Köln eine Ablösesumme von 1,4 Millionen Euro und spart zudem das Millionengehalt des Defensivallrounders.

Nach dem FC-Abstieg im vergangenen Frühling wurde Riether an den Londoner Klub ausgeliehen. Dort avancierte er umgehend zu Leistungsträger und wurde sogar von den eigenen Fans zum Spieler der Saison gekürt. Im laufenden Premier-League-Spielbetrieb kam der 30-Jährige auf 34 Einsätze für die Cottagers.

Via Twitter-Account verabschiedete sich Riether bereits vom Geißbockklub. In einem Tweet wünschte er dem 1. FC Köln und seinen treuen Anhängern alles Gute. „Geile Stadt, geiler Verein. Ich drücke weiterhin die Daumen. Der FC gehört in die 1. Bundesliga. Danke für alles.“ Beim 1. FC Köln spielte Riether nur eine Spielzeit. Unter Trainer Stale Solbakken und Interimstrainer Frank Schaefer bestritt der zweimalige Nationalspieler in der Saison 2011/12 33 Ligaspiele für den FC. Der VfL Wolfsburg und der SC Freiburg gehören auch zu seinen Ex-Arbeitsgebern. (mbr)