24.08.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt
fc-banner

Vorbereitung: FC-Training ohne Bröker

Thomas Bröker fehlte beim Training.

Thomas Bröker fehlte beim Training.

Foto:

Rainer Dahmen

Köln -

In halbwegs kompletter Besetzung hat der 1. FC Köln die Vorbereitung auf das Pokalspiel beim VfB Stuttgart (Mi. 20.30 Uhr) aufgenommen. Neben Adil Chihi fehlte nur Thomas Bröker, der an den Folgen jener Magen-Darm-Geschichte leidet, die ihn um den Einsatz in Sandhausen gebracht hatte. Ob ein Einsatz gegen den VfB möglich ist, ließ sich am Montag noch nicht sagen.

Eine weitere Trainingseinheit am Dienstag bleibt Trainer Holger Stanislawski und seiner Mannschaft noch, bevor es am Mittwochmorgen nach Stuttgart geht. Von dem Spiel hängt viel ab: Bei einem Erfolg wird der Klub die Einnahmen aus dem Viertelfinale unter Umständen für einen Transfer einsetzen. Als weitere Voraussetzung für solch einen Transfer galt eine halbwegs aussichtsreiche Platzierung in der Zweitligatabelle. Durch die mäßigen Ergebnisse der Klubs auf den Aufstiegsplätzen hat sich die Situation für den FC in dieser Hinsicht nicht grundlegend verschlechtert. (ksta)