Sport
Sport-Nachrichten, Termine und Ergebnisse

Vorlesen
0 Kommentare

Abschied mit Normalität

Erstellt
Drucken per Mail
Bild: Dahmen
Manuel Glowacz (r.) und Nassim Maizi sprinten um die Wette.

Auf das letzte Spiel in der Junioren-Bundesliga folgt am Mittwoch noch das Finale um den Mittelrhein-Pokal gegen Leverkusen.

Köln - Irgendwie hatten sich alle mehr erhofft vom letzten Saisonspiel der U 19 des 1. FC Köln. Zum ersten Mal fand wieder ein Meisterschaftsspiel der A-Jugend auf einem Platz statt, der der Spielklasse gerecht wird - im Franz-Kremer-Stadion. Zum letzten Mal sollte die Mannschaft in dieser Form zusammen eine Partie in Deutschlands höchster Juniorenliga bestreiten und für einige war es vielleicht gar der letzte Auftritt im FC-Dress. Von all diesen besonderen Umständen war aber nur wenig zu spüren vor, während und nach der Begegnung mit Borussia Mönchengladbach. Es war ein ganz normales Spiel, das die Kölner mit 1:3 (0:1) verloren.

Dass die Gastgeber keine Abschiedsstimmung versprühten, mag daran gelegen haben, dass sie am Mittwoch noch ihr wirklich allerletztes Pflichtspiel im Finale um den Mittelrhein-Pokal gegen Bayer 04 Leverkusen (18.30 Uhr, Kurtekotten) bestreiten. „Ein Spiel, das wir unbedingt gewinnen wollen“, merkte FC-Coach Frank Schaefer an. Aber eigentlich hätte der FC natürlich auch zu gern das Rheinderby gegen Mönchengladbach für sich entschieden. Neben dem ruhmreichen Prestige-Sieg-Gefühl hätte ein Erfolg den dritten Tabellenplatz zur Folge gehabt - eines der nachhaltig erklärten Saisonziele. Letztlich ging dem FC aber doch ein bisschen die Puste aus, wenngleich Schaefer dafür eine Erklärung hatte. „In den letzten Spielen hätte uns ein Tor in den Phasen, wo wir viel investiert haben, sehr gut getan.“ Dieses ersehnte Tor fiel auch gegen Gladbach nicht. Obwohl Köln zunächst das bessere Team war, wollte die Führung nicht gelingen. Die Gäste gewannen zunehmend an Stabilität, und nach einer halben Stunde setzten die exzellenten Offensivspieler der Borussia ihre ersten Akzente. Angreifer Moses Lamidi erzielte die Pausenführung für die Elf vom Niederrhein und sein Sturmkollege Mitroglu drückte den Ball nach einem Eckball per Kopfball-Aufsetzer zum 0:2 (70.) ins Netz. Kurzfristig wurde es noch einmal spannend, als der eingewechselte David Podlas auf 1:2 verkürzte (72.). Der FC versuchte alles, kassierte aber den dritten Gegentreffer, nachdem Borussia Mönchengladbach schnell, präzise und herrlich überraschend nach vorn gespielt hatte.

FC: Poremba - Arslan (55. Oventrop), Jansen, Kaiser, Schall - Nöller (70. Podlas), Glowacz, Grebe (55. Uzunay) Demir - Zielinsky (61. Eckert), Assauer. - Zuschauer : 350. - Tore : 0:1 Lamidi (35.), 0:2 Mitroglu (71.), 1:2 Podlas (72.), 1:3 Maizi (83.).

Die B-Jugend des 1. FC Köln verlor in der B-Junioren-Regionalliga ihr drittes Spiel in Folge. Beim bereits feststehenden Meister Borussia Dortmund unterlag das Team von Trainer Manfred Schadt mit 2:5. Schon zur Halbzeit hatten die Dortmunder einen Zwei-Tore-Vorsprung herausgespielt (11. / 32.). Der FC konnte durch einen Treffer von Mahmut Temür zwar zum 2:1 verkürzen (44.), doch der BVB befreite sich mit einem Doppelschlag (52. / 66.). „Das war unsere deutlich schwächste Phase“, erklärte Schadt, der sein Team zumindest zwischenzeitlich hatte „gut mitspielen“ sehen. Michael Gadarwski gelang das 4:2 (76.), doch Dortmund stellte den alten Abstand wieder her (79.).

Machen die Haie die Meisterschaft perfekt?
Die Spieler der Kölner Haie.

Die Kölner Haie sind im DEL-Finale gegen Ingolstadt klarer Favorit. Holt der KEC die Meisterschaft?

Bildergalerien
alle Bildergalerien
Liveticker
Die Meisterschale

Liveticker zu sämtlichen Spielen, dazu alle Ergebnisse und Tabellen rund um die Erste Bundesliga gibt es hier.

Fußballportal
Mittelrheinliga
FuPa.net

ksta.de präsentiert seit Kurzem das regionale Portal FuPa.net für den Fußballverband Mittelrhein. Ihr Verein ist noch nicht dabei? Dann aber los!

Fußball-Kolumne
Experten beim Thema Fußball: Wolfgang Holzhäuser, Inka Grings und Hans Sarpei (v.l.)

Die dritte Auflage der Fußball-Kolumne. Inka Grings, Wolfgang Holzhäuser und Hans Sarpei schreiben im wöchentlichen Wechsel.

Videos
FACEBOOK
Liveticker
Die Meisterschale

Liveticker zu sämtlichen Spielen, dazu alle Ergebnisse und Tabellen rund um die Erste Bundesliga gibt es hier.

Liveticker
Die begehrteste Trophäe des europäischen Vereinsfußball: der Champions-League-Pokal

Alle Spiele und Ergebnisse rund um die Champions League finden Sie unserem Liveticker. Hier verpassen Sie keine Spielminute.

Liveticker
Der Sieger der Europa League erhält diese Trophäe.

Liveticker, Ergebnisse und Tabellen rund um die Europa League finden Sie hier.

Kleinanzeigen
ipad
Tablet-Ausgabe

Jetzt noch lokaler und umfangreicher: Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ für das Tablet lädt zur Erlebnisreise durch die Themen des Tages ein. Jetzt 20 Tage lang gratis testen!

Service
Peinliche SMS

Aktuelle News: Wer nichts verpassen will, wählt den SMS-Service. Das Angebot können Sie jederzeit und nach Bedarf empfangen.