25.09.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt
Kölner Stadt-Anzeiger | Bayer-Stürmer: Kießling steht auf der Kippe
21. January 2013
http://www.ksta.de/3978802
©

Bayer-Stürmer: Kießling steht auf der Kippe

Bayer-Stürmer Stefan Kießling

Bayer-Stürmer Stefan Kießling

Foto:

dpa

Düsseldorf -

Stefan Kießling, der gefährlichste Stürmer der Bundesliga, hat beim Bundestrainer weiter einen schweren Stand. „Wir haben immer gesagt: Wir schauen, dass wir Spieler auswählen, die in unsere Philosophie passen, in unsere Vorstellungen vom Fußball, unabhängig von einzelnen Namen. Dass Stefan Kießling natürlich auch ein  hervorragender Spieler ist, ist völlig klar“ sagte Joachim Löw am Rande der Trainertagung mit den Bundesliga-Coaches am Montag in Düsseldorf. Der Leverkusener Stürmer führt die Torschützenliste der Bundesliga mit 13 Toren und war auch in Löws Anwesenheit am Samstag beim 3:1-Erfolg der Werkself über Eintracht Frankfurt  erfolgreich. Über die Nominierung für das nächste Länderspiele gegen Frankreich am 13. Februar werde er am kommenden Wochenende  noch einmal nachdenken, sagte Löw. 

Eine Chance für Kießling, der bisher sechs Länderspiele auf dem Konto hat, aber seit der WM 2010 nicht mehr berufen wurde, könnte sich im Sommer bei der USA-Reise der DFB-Auswahl ergeben. Das Löw-Team trifft Anfang Juni in Miami auf Ecuador und in Washington auf die USA mit Teamchef Jürgen Klinsmann.  Löw wird die Reise zum Experimentieren nutzen, da zahlreiche Stammspieler  aus Termingründen nicht mitfahren können oder eine Pause erhalten sollen. Kießling, der am Freitag 29 Jahre alt wird, hatte auf Fragen zur Nationalelf am Samstag einmal mehr gesagt, er mache sich darüber keine Gedanken: „Das ist mir eigentlich egal. Ich will hier meine Leistung bringen.“