27.07.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

DFB-Abgang: Niedzkowski komplettiert Trainerteam

Daniel Niedzkowski.

Daniel Niedzkowski.

Foto:

Bongarts/Getty Images

Leverkusen -

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat sein Trainerteam für die kommende Spielzeit komplettiert. Daniel Niedzkowski ergänzt nach dem Ausscheiden von Sascha Lewandowski die Mannschaft um Teamchef Sami Hyypiä.

Der 36-jährige Niedzkowski wechselt vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) zum Bundesliga-Dritten, er unterschrieb in Leverkusen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016.

Niedzkowski war an der Hennes-Weisweiler-Akademie in Hennef enger Mitarbeiter von Frank Wormuth, dem Leiter der Fußball-Lehrer-Ausbildung des DFB.

„Ich freue mich sehr darauf, nun den Schritt vom Verband in die Bundesliga zu machen. Bayer Leverkusen bietet wie wohl kaum ein anderer Verein in Deutschland hochmoderne Arbeitsbedingungen und eine herausragende Mannschaft. Der Klub ist bekannt dafür, innovativ zu denken. Ich möchte die Chance nutzen, auf solch hohem Niveau zu arbeiten und werde alles tun, meine Fähigkeiten gewinnbringend im Team einzusetzen“, sagte Niedzkowski. (sid)