26.09.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Transfer: Stürmer Milik verstärkt Bayer 04

Arkadiusz Milik verstärkt die Werkself.

Arkadiusz Milik verstärkt die Werkself.

Foto:

dapd

Leverkusen -

Am Montag hat Bayer 04 Leverkusen die letzten Formalitäten des Transfers von Arkadiusz Milik erledigt. Der 18 Jahre alte Pole unterschrieb einen Vertrag über fünfeinhalb Jahre bis Juni 2018 beim Werksklub. Milik, am Samstag schon Tribünengast beim 3:0-Sieg seines neuen Teams über den HSV, wird im Januar mit Leverkusen die Rückrundenvorbereitung im portugiesischen Lagos aufnehmen. Über die Ablösesumme, die Leverkusen an Gornik Zabrze zahlen muss, wurde Stillschweigen vereinbart. Sie dürfte zwischen 2,5 und 3,5 Millionen Euro liegen.

Neben ausländischen Klubs hatten auch der VfB Stuttgart und Borussia Dortmund Interesse an Milik bekundet, dessen Spielweise oft mit der von Robert Lewandowski verglichen wird. Milik gilt als eines der größten Talente Polens und hat trotz seines jungen Alters schon vier A-Länderspiele absolviert. In Leverkusen soll er für Entlastung für Stürmer Stefan Kießling sorgen, nachdem Neuzugang Junior Fernandes sich bisher nicht durchsetzen konnte.