26.07.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

11Freunde-Jury: Ribery zum Spieler der Saison gekürt

Bayern-Star Franck Ribery.

Bayern-Star Franck Ribery.

Foto:

dpa

Düsseldorf -

Weitere Auszeichnung für Franck Ribery: Der französische Mittelfeldspieler vom Triple-Gewinner Bayern München wurde von einer Jury des Fußball-Magazins 11Freunde zum besten Spieler der Saison 2012/13 gekürt.

Der 30-Jährige setzte sich mit 33 Punkten knapp vor dem Dortmunder Torjäger Robert Lewandowski (32 Punkte) und Torschützenkönig Stefan Kießling (24) von Bayer Leverkusen durch.

Trainer der Saison wurde Münchens Erfolgscoach Jupp Heynckes. Der 68-Jährige siegte mit 53 Stimmen deutlich vor dem Freiburger Christian Streich (38) und Leverkusens Trainerduo Sami Hyypiä/Sascha Lewandowski (22).

Bei der Wahl zum besten Manager setzte sich der Dortmunder Michael Zorc mit 35 Punkten vor Bayern Münchens Sportvorstand Matthias Sammer (33) und Dirk Dufner (24), der im April vom SC Freiburg als Sportdirektor zum Bundesligarivalen Hannover 96 gewechselt war, durch.

Zum Newcomer des Jahres wählte die Jury den Freiburger Matthias Ginter. Unter anderem zählten Bundestrainer Joachim Löw, Bundestrainerin Silvia Neid, Ex-Nationaltorwart Oliver Kahn, der ehemalige Bundesligacoach Hans Meyer und Wolfsburgs Manager Klaus Allofs zu der 26-köpfigen Jury. Die Ehrung findet im Rahmen der 11Freunde-Meisterfeier am 19. Juli 2013 in Düsseldorf statt. (sid)