26.07.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Cesc Fabregas: United zu Rekordtransfer bereit

Für Cesc Fabregas will ManU viele Millionen opfern.

Für Cesc Fabregas will ManU viele Millionen opfern.

Foto:

REUTERS

Tokio -

Der spanische Welt- und Europameister Cesc Fabregas bleibt für den englischen Fußball-Rekordmeister Manchester United auch nach einem Korb im ersten Anlauf das Objekt der Begierde. „Wir haben dem FC Barcelona ein zweites Angebot gemacht, und wir sind noch in Kontakt mit ihnen“, sagte Manchesters neuer Teammanager David Moyes am Montag auf der Japan-Reise der Red Devils zum Stand der Bemühungen um den 26 Jahre alten Mittelfeldstar des spanischen Champions.

Angeblich soll Manchesters neue Offerte jenseits der Grenze von umgerechnet rund 35 Millionen Euro liegen. Moyes soll außerdem bereit sein, für Fabregas auch über die fünf Jahre alte United-Rekordablöse von 38 Millionen Euro für den früheren Leverkusener Dimitar Berbatow hinauszugehen.

„Natürlich gibt es eine Schmerzgrenze, aber da sind wir noch nicht. Wenn man einen Spieler wirklich will, sucht man nach jeder Möglichkeit, diesen Wunsch zu erfüllen“, sagte Moyes. Barcelona hatte in der vergangenen Woche Manchesters Eröffnungsgebot für Fabregas von rund 29 Millionen Euro als unzureichend abgelehnt. Old Trafford wäre die zweite Station des Offensivspielers im Fußball-Mutterland, nachdem Fabregas schon von 2003 bis 2011 beim FC Arsenal unter Vertrag gestanden hatte. (sid)


Neue Nachrichten

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?