27.09.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Ex-Nationalspieler: Hanke wechselt zum SC Freiburg

Mike Hanke wechselt von Mönchengladbach zum SC Freiburg.

Mike Hanke wechselt von Mönchengladbach zum SC Freiburg.

Foto:

Bongarts/Getty Images

Freiburg -

Ex-Nationalspieler Mike Hanke wechselt vom Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach zum SC Freiburg. Das teilte der Angreifer auf seiner Facebook-Seite mit. „Wechsele zu Freiburg! Ich bin sehr glücklich. Toller Verein, geiler Trainer und geiles Umfeld! Eine neue Aufgabe wartet auf mich und ich bin überzeugt davon!“, schrieb der 29-Jährige.

Der Klub bestätigte Gespräche mit Hanke, wollte den Wechsel aber zunächst noch nicht als perfekt melden. Auch Hankes Berater Lars-Wilhelm Baumgarten kündigte eine endgültige Entscheidung erst für Montag oder Dienstag an. Zuvor hatte die Sport Bild vermeldet, dass Hanke beim Europa-League-Teilnehmer einen Dreijahresvertrag bis 2016 erhalte. Hankes auslaufender Vertrag in Mönchengladbach war nicht verlängert worden. In Freiburg ist der Stürmer der zweite Neuzugang nach Felix Klaus von Absteiger SpVgg Greuther Fürth. (sid)