26.08.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Showdown in Brasilien: Die Superstars des Confed-Cups

Brasiliens Stars: Oscar (l.) und Neymar (r.)

Brasiliens Stars: Oscar (l.) und Neymar (r.)

Foto:

AP/dpa

Köln / Rio de Janeiro -

Am Samstag startet in Brasilien der Confederations Cup. Das Turnier mit acht Mannschaften aus allen Kontinenten dient als Generalprobe für die Weltmeisterschaft 2014.

Mit den Ballkünstlern des Gastgebers Brasilien sowie den Teams der EM-Finalisten Spanien und Italien wird es einen großen Starauflauf geben. Aber auch Uruguay, Japan und Mexiko könnten für eine Überraschung sorgen.

Nigeria werden nur Außenseiterchancen eingeräumt, während Tahiti wohl chancenlos sein wird. Kein Spieler des Karibik-Staates hat einen Marktwert von mehr als 150.000 Euro. Der teuerste Spieler beim Turnier, zum Vergleich, ist Barcelonas Andres Iniesta mit einem geschätzen Martkwert von 70 Millionen Euro.

Wir stellen Ihnen die Superstars des Confederations Cup 2013 in Brasilien vor. Klicken Sie sich durch die Bildergalerie.

Spielplan in Brasilien

Samstag, 15. Juni, 21:00 Uhr: Auftaktspiel in Brasilia - Brasilien vs. Japan

Sonntag, 23. Juni, 21:00 Uhr: Letzter Vorrundenspieltag

Mittwoch, 26. Juni, 21:00 Uhr und Donnerstag, 27. Juni, 21:00 Uhr: Halbfinalpartien in Belo Horizonte und Fortaleza

Sonntag, 30. Juni, 18:00 Uhr: Spiel um Platz 3 in Salvador

Sonntag, 30. Juni, 21:00 Uhr: Finale in Rio de Janeiro