27.07.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Wahnsinn in Mexiko: Keeper trifft zur Verlängerung

Keeper Moises Munoz avancierte zum Held des Tages.

Keeper Moises Munoz avancierte zum Held des Tages.

Foto:

AFP

Mexiko Stadt -

Es ist das Endspiel um die Fußball-Meisterschaft in Mexiko. Cruz Azul sieht bereits wie der sichere Sieger aus. Das Team, dass in dunkelblauen Auswärtstrikots angetreten war, führte mit 1:0 beim Hauptstadtklub America.

Bereits das Hinspiel entschied Cruz Azul mit 1:0 für sich. In der 89. Minute kamen die Gastgeber dann zum Ausgleich, plötzlich schien alles wieder möglich.

In einer dramatischen Schlussphase war es ausgerechnet der Torhüter Moises Munoz, der mit einem sehenswerten Kopfballtreffer zum Matchwinner avancierte.

Das Spiel ging in die Verlängerung. America gewann später mit 4:2 im Elfmeterschießen und krönte sich zum mexikanischen Meister.

Sehen Sie die Tore, allen voran das verrückte Kopfballtor von Munoz, bei uns im Video.