29.07.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

WM 2014: Fifa stellt Ticketpreise zu früh ins Netz

Das Maracana-Stadion in Rio de Janeiro.

Das Maracana-Stadion in Rio de Janeiro.

Foto:

AFP

Rio de Janeiro -

Der Fußball-Weltverband Fifa hat laut übereinstimmender Meldungen brasilianischer Medien versehentlich die Preise der Eintrittskarten für die WM im kommenden Jahr im Internet veröffentlicht.

Wie unter anderem globoesporte.com und estadao.com.br berichteten, kostet demnach das günstigste Ticket für ein Gruppenspiel umgerechnet 10,30 Euro. Der Preis für die teuerste Eintrittskarte für das Finale am 13. Juli beläuft sich auf 677,80 Euro.

Die FIFA teilte umgehend mit, dass es sich um eine alte Tabelle handelte, die durch technisches Versagen online gestellt worden sei. Am Freitag sollen um 15.30 Uhr (MESZ) im Rahmen einer Pressekonferenz in Sao Paulo die Preise mitgeteilt werden. Der Ticket-Verkauf startet am 20. August. (sid)