28.09.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Aktion: Mavs schießen Nowitzki ins All

Dirk Nowitzki im Dress der Dallas Mavericks.

Dirk Nowitzki im Dress der Dallas Mavericks.

Foto:

REUTERS

Dallas -

Dirk Nowitzki fliegt ins All. Der Basketballstar wird von den Dallas Mavericks mit einem Ballon auf die Reise geschickt. Natürlich soll nicht Nowitzki selbst, sondern eine Bobblehead-Figur des Würzburgers samt Kamera abheben. Der Start ins Abenteuer erfolgt für den „kleinen“ Nowitzki am Dienstag um 8.00 Uhr Ortszeit, seit Sonntag läuft auf der Mavericks-Homepage ein Countdown.

Nowitzki freut sich, dass sein Bobblehead, eine kleine Kunststoff-Figur mit übergroßem wackelnden Kopf, für die Mission ausgewählt wurde. „Das ist eine große Ehre“, sagte der NBA-Star. Der Nationalspieler ist aber froh, dass er auf der Erde bleiben darf. Auf die Frage, was er sagen würde, wenn ihn die Mavericks ins All schießen wollten, antwortete Nowitzki: „Nehmt einen anderen.“ (sid)


Neue Nachrichten

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?