24.07.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Neuzugang: Verstärkung für Dirk Nowitzki

Dirk Nowitzki von den Dallas Mavericks.

Dirk Nowitzki von den Dallas Mavericks.

Foto:

dpa

Dallas -

Bereits kurz nach Beginn der Transferperiode haben die Dallas Mavericks Einigung mit dem ersten neuen Spieler erzielt. Nach US-Medienberichten wird der israelische Point Guard Gal Mekel in der kommenden Saison an der Seite von Deutschlands Basketball-Superstar Dirk Nowitzki spielen. Der 25-Jährige, der zuletzt in seiner Heimat bei Maccabi Haifa überzeugte, soll bei den Texanern einen mehrjährigen Vertrag zu den Minimalkonditionen der nordamerikanischen Profiliga NBA erhalten. Formell können beide Seiten den Kontrakt erst nach dem 10. Juli unterzeichnen.

Mekels Chancen auf Einsatzzeiten bei den Mavs sind nicht schlecht, plant Trainer Rick Carlisle auf der Position des Aufbauspielers doch einen Neuanfang. Schon bei der Draft in der vergangenen Woche hatten sich die Texaner deshalb in Shane Larkin einen Point Guard gesichert. Darren Collison, der die Erwartungen in der vergangenen Saison nicht erfüllen konnte, hat in Dallas keine Zukunft mehr.

Das Hauptaugenmerk der Mavs liegt indes weiter auf der Verpflichtung von Star-Center Dwight Howard von den Los Angeles Lakers. An diesem Dienstag will sich eine Dallas-Delegation um Nowitzki mit Howard treffen. Als Favorit im Transferrennen um den 27-Jährigen gelten aber die Houston Rockets. (dpa)